"Fröhliche Weihnachten und alles Gute zum neuen Jahr wünscht euch..."-

so sehen meine Briefe schon länger nur noch aus. Oder - auch nicht besser: "Die allerherzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag sendet dir...". Das war ja früher völlig anders, als es noch Zeit gab. Ganze Bibliotheken und Archive sind voll mit Briefen aus Jahrhunderten. Bändeweise Briefe!

Wie wär´s mit etwas Muße zum Lesen? Vielleicht in einem Sanatorium oder an einem anderen Ort der Ruhe, wohin wir uns für mindestens vier Wochen zurückziehen? Terrasse oder Balkon mit fantastischem Bergpanorama... Eine gemütliche Wolldecke um die Beine, auf einem Tischchen ein heißer Tee und dann: Lektüre - ausschließlich...."

... Diese Zeilen habe ich für eine kleine Kolumne in der "Braunschweiger Zeitung" geschrieben, um sodann ein Projekt eines Wissenschaftlers vorzustellen. Aber wenn ich es mir recht überlege, hätte ich die genannte Muße wirklich gerne für vieles, was ich noch lesen möchte. Ihnen wünsche ich sie jedenfalls... und würde mich freuen, wenn der eine oder andere meiner Texte zu einer kleinen Lesepause führt.

Und wenn ich mal etwas für Sie schreiben kann...

Ihre

Birgit Ehlbeck

Referenzen
| Nach Oben || Disclaimer || Impressum |